Fußbodenheizung im SmartHome – eine Technologie mit Zukunft

Sie möchten Ihre Fußbodenheizung mit einer modernen SmartHome-Steuerung verbinden? INTOFLOOR unterstützt Sie gerne bei diesem Vorhaben. Hier erfahren Sie mehr über das bewährte System PREMIUM IP.

Noch vor einigen Jahren war das Konzept SmartHome nicht mehr als Zukunftsmusik. Mittlerweile ist die Massentauglichkeit dieser revolutionären Technologie jedoch zum Greifen nahe, die Preise sinken allmählich auf ein moderates Niveau. Das bedeutet, auch Sie können auf Wunsch die Vorteile einer Fußbodenheizung im SmartHome-System genießen.

SmartHome bezeichnet die Verknüpfung und „Zusammenarbeit“ diverser Geräte und Anlagen im Haushalt. Die drei großen Bereiche, in denen sich hierdurch Verbesserungen erzielen lassen, sind Energieersparnis, Sicherheit und Komfort. Zum Beispiel können Sie einstellen, dass die Zieltemperatur Ihrer Heizung bei geöffnetem Fenster automatisch sinkt.

Ihre Fußbodenheizung in eine SmartHome-Konfiguration integrieren

Das von uns eingesetzte SmartHome-Systen ist PREMIUM IP. Es verwendet den auf diesem Gebiet führenden Kommunikationsstandard Homematic IP und ist modular aufgebaut. Auf diese Weise lassen sich die verschiedensten Heizsysteme intelligent steuern. Mit unseren modularen Systemlösungen machen wir den Einstieg in die SmartHome-Technologie besonders leicht. Weitere Komponenten wie intelligente Licht-, Rollläden- oder Alarmsteuerungen lassen sich mühelos in das innovative PREMIUM IP System integrieren. Das Angebotsspektrum von INTOFLOOR umfasst drei Ausführungen:

  1. 1) Fußbodenheizung: Wir richten Ihre Fußbodenheizung mit Smart Home-Funktionalität ein.
  2. 2) Radiatoren und Elektroheizungen: Wir verknüpfen Ihre Radiator- oder Elektro-Heizkörper mit dem Smart Home-System.
  3. 3) Gesamtlösung Raumklima: eine Kombination der Optionen 1 und 2, die all Ihre Heizanlagen in die Konfiguration mit einbezieht.
  4. 4) Rolläden: Wir verbinden Ihre Rolläden mit dem Smart Home-System, auf „Knopfdruck“ oder vollautomatisiert.
  5. 5) Alarm: Wir ergänzen Ihr Smart Home-System mit einem Einbruchsschutz für deutlich mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden.
  6. 6) Licht: Abschließend binden wir Ihre Beleuchtung in das Smart Home-System mit ein für Ihr persönliches und individuelles Lichtkonzept.

Zahlreiche praktische Funktionen für Ihren Wohnkomfort

Die Produkte von INTOFLOOR ermöglichen Ihnen einen optimalen Einstieg in ein vernetztes und fortschrittliches Zuhause. Unsere Raumklima-Gesamtlösung schafft eine optimal regulierte Wärmeverteilung in Ihren Räumen. Weitere Funktionen des SmartHome-Systems sind beispielsweise die Erkennung von Einbruchsversuchen an den Fenstern sowie eine konfigurierbare An- und Abschaltung sowie Dimmung einzelner Lichtquellen.

Um Interferenzen mit anderen Funksignalen möglichst zu verhindern, läuft der Datenverkehr von PREMIUM IP über die Frequenz 868 Megahertz – W-LAN und Co. werden durch den Signalverkehr grundsätzlich nicht beeinträchtigt. Neben der Steuerung im Heimnetzwerk können Sie die Funktionen des SmartHomes dank IPv6 auch über das Internet vornehmen, ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden.

Das SmartHome ist nicht nur praktisch, sondern vor allem sicher

Bei kabellosen Datenübertragungen ist die Absicherung gegen unbefugte Zugriffe natürlich immer ein zentraler Punkt. Das Protokoll Homematic IP verwendet für sämtliche Vorgänge den Verschlüsselungsstandard AES-128, was den Betrieb hochgradig sicher macht.

Überdies müssen bei der Einrichtung keinerlei private Daten angegeben werden. Für die Speicherung aller sonstigen Daten werden ausschließlich in Deutschland befindliche Server genutzt.

Durch die intelligente Vernetzung von Geräten sind in einem Smart Home vielfältige Szenarien denkbar, die dem Wunsch nach Reduzierung der Energiekosten sowie einem Mehr an Komfort und Sicherheit gerecht werden. So wird das Fenster über einen Kippsensor mit der Heizung verbunden, um das Ventil automatisch bei geöffnetem Fenster zu schließen. Gleichzeitig dient der Fenstersensor als Einbruchsdetektor bei Abwesenheit der Bewohner. Dabei werden alle Geräte komfortabel per Smartphone lokal im Heimnetzwerk oder weltweit über das Internet gesteuert.

Sprachsteuerung mit Alexa

Mit dem cloudbasierten Sprachdienst Amazon Alexa, gehorcht Ihre Homematic IP aufs Wort. In Zusammenarbeit mit einem Amazon Echo oder einem Amazon Echo Dot können ab sofort das Licht gesteuert, die Alarmfunktion aktiviert oder die Heizung bedient werden.

„Alexa, stelle Wohnzimmerlicht auf 50 Prozent.“

„Alexa, setze Badezimmer auf 22 Grad“

„Alexa, schalte Vollschutz ein.“

Bequeme Installation und unkomplizierte Bedienung

Die geschulten Mitarbeiter von INTOFLOOR übernehmen für Sie natürlich die professionelle Montage Ihrer Fußbodenheizung. Das SmartHome-System hingegen richtet sich größtenteils von selbst ein: Die angeschlossenen Geräte werden von der Software automatisch erkannt und registriert. Weitere Geräte oder Anlagen können Sie ganz einfach mittels Scan des QR-Codes hinzufügen. Auch die Steuerung der einzelnen Funktionen gestaltet sich dank übersichtlicher App absolut intuitiv.

Sie sind an der Verwirklichung Ihres persönlichen SmartHomes interessiert? Detailliertere Informationen hierzu finden Sie in unserem Prospekt im PDF-Format. Oder Sie sprechen uns persönlich an – gerne erläutern wir Ihnen die Funktionsweise und Vorzüge von PREMIUM IP in einem kostenlosen Beratungsgespräch!

Die Vorteile unserer SmartHome-Lösungen zusammengefasst:

  • zukunftsträchtige Technologie
  • ein merkliches Plus an Wohnqualität
  • hohe potenzielle Energieersparnis
  • äußerst sicheres System
  • modulare Struktur zur einfachen Erweiterung
  • unkomplizierte Installation und Bedienung